Der Nachmieter im Heuhaufen

26 Feb

Das Telefon klingelt. Ungünstig. Habe mich in einem Kissenbezug verfangen. Ich versuche, mir nichts anmerken zu lassen. Vollkommen aufgelöstes Bellen am anderen Ende. Prunio benötigt moralische Unterstützung bei der Suche nach einem Nachmieter. Warum Prunio keine Nachmieter findet? Dafür gibt es keine Gründe. Mal abgesehen von ein paar Kleinigkeiten.

Aus der Reihe, warum Prunio keine Nachmieter findet, Nr. 42-36:
  • Fremde Menschen kommen mir nicht ins Haus!
  • Oh doch, bevor Sie die Wohnung betraten, waren die Böden noch sauber!
  • Ich habe keine Ahnung, was im letzten Zimmer ist. Das WLAN reicht nicht bis dahin.
  • Öffnen Sie ja nicht die Rollläden, wir werden beobachtet!
  • Ich weiss nicht, was unter dem Parkett ist. Und Sie sollten auch nie nachsehen.
  • Die Feuchtigkeit ist nur so hoch, weil ich hier oft weine.
  • Für die einen ist es ein Bolognese-Fleck, für die anderen das coolste Wandtattoo der Welt.

Körbchen? Check.

Laserpointer? Check.

Bürste & Nagelpflegeset? Check.

Kleine Snacks? Ffeck.

Die Fahrt zum Flughafen gestaltet sich schwierig. Kralle mich mehrfach ins Gesicht des Taxifahrers. Flugunternehmen X lässt mich nicht auf den gebuchten Sitzplatz. Ich fliege im Gepäckfach mit – wie irgendein einfaches Haustier! Endlich angekommen richte ich mir in 37 der vorhandenen 40 Umzugskartons meinen Schlafplatz ein und freue mich mit Prunio auf einen ereignisreichen Tag voller verschreckter Wohnungssuchender. 

Warum wir keine Nachmieter finden, Nr. 35-29:
  • Ich habe noch ein paar Schulden bei örtlichen Pizzalieferanten. Die würden Sie selbstverständlich mit übernehmen.
  • Was soll das heissen „Es riecht hier nach Hund“??!
  • Das ist keine Badewanne, das ist ein Regendelfinbecken.
  • Wagen Sie es nie wieder, bei mir zu klingeln, ohne eine Pizza mitzubringen!
  • Sagen Sie mal was Lustiges. Ich brauche 42 Tweets.
  • Die Katze war lange Zeit nicht stubenrein aber bald riecht man das nicht mehr.
  • Den Kleiderschrank müssen Sie genau dort stehen lassen, weil..lassen sie ihn einfach stehen, ja?!

Einige Interessenten verspäten sich. Als Zeichen meiner Missachtung wälze ich mich nach ihrer Ankunft minutenlang auf ihren Mänteln. Und in Blumenerde. Und auf ihren Mänteln. Um den Schmutz zum kleineren Problem zu machen, ziehe ich mit unübertroffener Präzision kleine Fäden aus dem Stoff. Bin zufrieden mit meinem Werk.

Warum wir vielleicht nie Nachmieter finden, Nr. 28-22:
  • Ich hänge sehr an dieser Wohnung. Einen Zweitschlüssel behalte ich auf jeden Fall.
  • Abgesehen davon sollte man heissen Sex auch lieber auf kalten Herdplatten haben.
  • Natürlich gibt es hier keinen Weinkeller. Das war doch nur ein Emowitz.
  • Die Fenster sind nicht schmutzig! Das Sonnenlicht spiegelt sich nur sonst immer so im Bildschirm!
  • Kommen wir zur Küche. Ja, die brannte kürzlich ab. Trinity war hier.
  • Das ist keine Klospülung. Das ist ein Real Life-F5.
  • Mein Name ist Prunio, Ät Prunio.
Geduldig warten wir auf weitere Wohnungsbesucher. Wie das aussieht?

Einige der Interessenten fragen ängstlich, ob die Katze „denn auch ganz sicher mitgenommen wird“. Ich denke, sie lieben mich. Zwischen zwei Besichtigungsterminen verbringe ich meine Zeit damit, mich auf dem Türrahmen zu platzieren, um später zielsicher auf dem Kopf ahnungsloser Besucher zu landen.

Wie wir ganz sicher nie Nachmieter finden, Nr. 21-15:
  • Ich möchte Sie nicht fett nennen aber Sie blockieren gerade die Wasserader.
  • Die Wohnung ist zentral gelegen. Sie können zwischen 17 Lieferdiensten wählen.
  • Ich freue mich, dass Sie da sind. Und mit ‚da‘ meine ich ‚bald wieder weg‘.
  • Was meinen Sie mit „Freizeitaktivitäten in der Nähe“? Mögen Sie kein Internet?
  • Diese Gegend war schon überteuert, bevor es cool wurde.
  • Den Stuck habe ich grün lackiert, um meiner Individualität Ausdruck zu verleihen.
  • Natürlich war der Whirlpool eine Lüge. Aber Sie schrieben ja auch etwas von „netter Familie“.

Besonderen Spaß habe ich daran gefunden, die optimale Schalldämpfung des Parketts durch das Werfen diverser Gegenstände zu demonstrieren. Warum unser ehrliches Bemühen, die Wohnung an den Mann zu bringen, bisher erfolglos bleibt, kann ich nur schwer nachvollziehen. Zwischen den Terminen langweile ich mich. Um mich zu beschäftigen drehe ich die Glühlampen aus ihren Fassungen. Gedämpftes Licht lässt die Wohnung um einiges besser aussehen. Und mit ‚gedämpftes Licht‘ meine ich ‚gar kein Licht‘.

Wer will schon Nachmieter finden?! Nr. 14-8:
  • Ein Parkplatz gehört nicht dazu aber Sie sehen sowieso nicht aus, als dürften Sie fahren.
  • Einen Lift gibt es nicht. Aber etwas mehr Bewegung kann Ihnen nicht schaden.
  • Sie dürfen nicht zu heiss duschen, da die Kamera sonst beschlägt.
  • Nein, das sind „nicht nur einfach Pizzakartons“, das ist eine Ritterburg!
  • Kennen wir uns nicht aus dem SM-Club? Spass bei Seite, dass war der Nachbar.
  • Das ist St4rbucks. St4rbucks, sag „Hallo™“.
  • Die Wohnung hat nur eine Toilette. Aber die Küche verfügt auch über ein Lavabo.

Der letzte Termin verlief verkrampft. Um den nächsten etwas aufzulockern, kralle ich mich in die Schultern der Besucher. Meine Aufforderung zur Polonaise wird missverstanden. Man murmelt irgendetwas von „Aggressives Vieh“. Um mein Missfallen gegenüber dieser Äußerung auszudrücken, verteile ich liebevoll einige Krümel Klumpstreu in den abgestellten Schuhen der unfreundlichen Gäste.

Nachmieter werden überbewertet, Nr. 7-1:
  • Diesen Raum hier kennen Sie bestimmt von YouPorn.
  • Sie finden die Sprüche auf dem Klo nicht witzig? Tja, griesgraemersche Humor ist wohl nicht Ihr Ding.
  • Das ist kein Schimmelfleck. Das ist mein Gallenbitter-Altar!
  • Ich ziehe auch gar nicht weit weg. Ist das nicht schön? Wir könnten Freunde werden.
  • Bitte stolpern Sie nicht über die Ladekabel. Die haben auch Gefühle.
  • Hier unten riecht es etwas streng. Aber wir alle haben doch ein paar Leichen im Keller.
  • Auf Wiedersehen. Und nehmen Sie doch gleich den Müll mit runter.
Mal was anderes: Sucht jemand per sofort eine ½-Zi-Wohnung, 3qm mit AWC, ohne Balkon, 1800.- mtl. kalt*?
 
 
* Heizung ist defekt
Advertisements

3 Antworten to “Der Nachmieter im Heuhaufen”

  1. harrygambler2009 02/27/2012 um 6:41 AM #

    Nach mir die Sintflut?
    MfG

  2. Zelda Kasahara 02/27/2012 um 8:26 PM #

    Herrlich.
    Bei mir ist es hier genau so miefig und dunkel, da will ich nicht ausziehen.
    Viel Erfolg beim Nachmieter-Suchen! 😉

  3. Saskia D. 03/27/2012 um 2:06 PM #

    & Jetzt musste ich SO sehr lachen, das mein Mascara irgendwo am Kinn hängt. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: